Orientierungskurs

Die Zoogeschichte

Hans-Jürgen Helsig, als Absolventen im diesjährige Abschlussstück:

„Die Zoogeschichte“
The Zoo-Story von Edward Albee
Die Premiere war am 16.5.2012

Regie, Bühne und Musik:
Matthias Bernhold


:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: Notiz:

Am Morgen des hmhmhm wurde gegen hmhmhm Uhr die Leiche
eines jungen Mannes im Westteil des Central Park NYC aufgefunden.
Hautfarbe schwarz.
Keine besonderen Merkmale.
Ausweispapiere führte er keine bei sich.
Wie die Obduktion ergab, wurde der Tod durch eine Stichwunde
in der Herzgegend verursacht.
Trotz einiger Zweifel hinsichtlich der
Durchführung gehen die Behörden von Suizid aus.
Angehörige des Toten konnten nicht ermittelt werden,
der Leichnam wurde nicht identifiziert.

Die Ermittlungen wurden eingestellt.

== es gibt ein leben vor dem Tod ! ==
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


Edward Albee
Kurz nach seiner Geburt (12.3.1928 in Washington) wurde Edward Albee von dem in New York lebenden amerikanischen Theater-unternehmer und Multimillionär Reed Albee adoptiert. Er besuchte verschiedene Schulen und studierte am Trinity College und an der Columbia Universität. Mit 21 Jahren verließ er sein Elternhaus und arbeitete, obwohl finanziell durch eine Erbschaft unabhängig, in den verschiedensten Jobs vom Warenhausverkäufer bis zum Tele- grammboten und Barmann. Sein Interesse für Musik und Theater war stets besonders groß. Seine Weltkarriere als Dramatiker begann in Berlin, wo Boleslaw Barlog 1959 den Einakter „Die Zoogeschichte“ in der Werkstatt am Schillertheater herausbrachte, nachdem er von mehreren amerikanischen Bühnen abgelehnt worden war.

Einige seiner Stücke:
„Wer hat Angst vor Virginia Woolf“ · „Der Tod von Bessie Smith“
„Der amerikanische Traum“ · „Empfindliches Gleichgewicht“
„Drei große Frauen“ · „Die Ziege oder Wer ist Sylvia?“


Besetzung:

Jerry:
Hans-Jürgen Helsig

Todd:
Ben Ossen

Peter:
Jan Uwe Kamp

Regieassistenz und Maske:
Marlène Jeffré

Textcoaching und Soufflage:
Dana Bong und Irina Maier

Mithilfe:
Marcel Böcker

Regie, Bühne und Musik:
Matthias Bernhold

Kostüme:
Dominique Muszynski


Besonderen Dank an die Mitarbeiter des Stadttheaters Aachen:
Julia Brettschneider
Onno Jansen
Dominique Muszynski
Kathrin Pavlas
Jörg Rinck
Harald Wolf

Rechte:
© S. Fischer Verlag 2008

 


:: PRESSE ::


AZ 13.05.2012
Wo Albees Erstling im Varieté-Theater spielt

Die Probebühne glüht, viel Zeit bleibt nicht mehr bis zur Premiere von „The Zoo Story”. In der Theaterschule Aachen laufen die letzten Proben - die letzten Veränderungen und Verbesserungen werden vorgenommen. Seit ungefähr sieben Wochen wird unter der Aufsicht von Dozent und Regisseur Matthias Bernhold geprobt. ...
weiter lesen


THEATERSCHULE AACHEN E.V.

Schleswigstraße 15
52068 Aachen

Tel: (0241) 4 45 06 45
Fax: (0241) 4 09 99 70

Büro-Sprechzeiten:
Mo. und Fr. 15 - 18 Uhr
Mi. 11 - 14 Uhr

post.at.theaterschule-aachen.de



Impressum